Daniel Faust - DJ Autor Journalist

 



Daniel Faust - DJ Autor Journalist
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/danielfaust

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Meine Homepage
 
Artikel erschienen im "Gäubote"

Der 26. steht im Zeichen der Gitarren

Herrenberg Wem es an Heiligabend beim alljährlichen "Sit in" im Jugendhaus Herrenberg zu eng wird, für den gibt es Alternativen in der Region. Auch an den folgenden Tagen gibt es Angebote für junge Leute.

 

Im "The Smike" in Rottenburg steigt an Heiligabend ab 22 Uhr das "X-Mas-Special". Fetenhits kommen aus den Boxen. "Merry Christmas" heißt es auch am selben Abend in der "B 30-Nachtarena" am Böblinger Bahnhof. Mixed Music schallt durch die Räume. Um 21 Uhr heißt es "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit". Traditionell ist im Böblinger Café "Schilling" an Heiligabend viel los. DJ Dejavue legt ab 22 Uhr auf. Eine stille Nacht wird das wohl nicht.

Am ersten Weihnachtstag kann man sehr gut ausgehen. Bei den "Desperate Housevibez" im Renninger "Impulz" spielen die DJs "Lexie" und "Mixmaster K" Weihnachtsmann und Knecht Ruprecht und werden die Besucher ab 22 Uhr musikalisch beschenken.

Zwölf Jahre lang gibts das "M1" in Stuttgart schon, allerdings an verschiedenen Standorten. Das spielt aber an diesem Abend keine Rolle, die DJs Jochen Pash und Sean Finn packen ihre Vinylscheiben aus und lassen es ab 23 Uhr zum Geburtstag krachen. Auch das "Climax" lässt es krachen und zwar mit Martin Eyerer, Oliver Klein und Dubnitzky. Um 23 Uhr gehts los.

Der 26. Dezember steht im Zeichen der Gitarren. Auch im Herrenberger Jugendhaus wirds rocken, denn die Punkrocker "Zeux" geben ihr Weihnachtskonzert. Mit dabei sind "Blue Velvet" und "Sixie und Fuchs". Ab 19.30 Uhr könnte es in der Arena eng werden. Die Mähne schütteln kann man am gleichen Abend im Böblinger "See-Studio", denn dort donnern ab 21 Uhr die Metalbeats.

Im "Zoo" in Tübingen werden am zweiten Weihnachtstag "DJ Age" und "The Chief" viel "Indie Flavoured Mixed Music" im CD-Koffer haben. Von "Fatboyslim" bis "The Killers" wirds alles geben. Das Ganze nennt sich "All Mixed up remixed" und steigt ab 22 Uhr.

HipHop, Dubstep, Dancehall und Breakbeats gibts am Mittwoch, 27. Dezember, im "Epplehaus" in Tübingen. Die DJs Mex-Chillin, Mad Mation und Caustic werden auflegen. Um 22 Uhr öffnen sich die Türen. Zwei Tage später am Freitag kann man sich schon mal in Silvesterlaune feiern, und zwar in der Ergenzinger Turn- und Festhalle beim Coverrock der Gruppe "Mc Sunday". Um 20 Uhr beginnt das Konzert in Ergenzingen.

In Empfingen dagegen bekämpfen sich am gleichen Abend die Coverrockband "Double You" und die beiden DJs Boa und Webster in der "Täleseehalle" bei der "Battle" "DJ Boa XXL vs. Double You". Ab 20 Uhr greifen die Kontrahenten zu den Waffen.

 

26.12.06 22:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung